Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in C:\Inetpub\vhosts\magic-instants.com\httpdocs\blog\wp-settings.php on line 472 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in C:\Inetpub\vhosts\magic-instants.com\httpdocs\blog\wp-settings.php on line 487 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in C:\Inetpub\vhosts\magic-instants.com\httpdocs\blog\wp-settings.php on line 494 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in C:\Inetpub\vhosts\magic-instants.com\httpdocs\blog\wp-settings.php on line 530 Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with that of Walker::start_lvl() in C:\Inetpub\vhosts\magic-instants.com\httpdocs\blog\wp-includes\classes.php on line 594 Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with that of Walker::end_lvl() in C:\Inetpub\vhosts\magic-instants.com\httpdocs\blog\wp-includes\classes.php on line 594 Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with that of Walker::start_el() in C:\Inetpub\vhosts\magic-instants.com\httpdocs\blog\wp-includes\classes.php on line 594 Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with that of Walker::end_el() in C:\Inetpub\vhosts\magic-instants.com\httpdocs\blog\wp-includes\classes.php on line 594 Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with that of Walker::start_el() in C:\Inetpub\vhosts\magic-instants.com\httpdocs\blog\wp-includes\classes.php on line 611 Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with that of Walker::start_lvl() in C:\Inetpub\vhosts\magic-instants.com\httpdocs\blog\wp-includes\classes.php on line 705 Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with that of Walker::end_lvl() in C:\Inetpub\vhosts\magic-instants.com\httpdocs\blog\wp-includes\classes.php on line 705 Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with that of Walker::start_el() in C:\Inetpub\vhosts\magic-instants.com\httpdocs\blog\wp-includes\classes.php on line 705 Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with that of Walker::end_el() in C:\Inetpub\vhosts\magic-instants.com\httpdocs\blog\wp-includes\classes.php on line 705 Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with that of Walker::start_el() in C:\Inetpub\vhosts\magic-instants.com\httpdocs\blog\wp-includes\classes.php on line 728 Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in C:\Inetpub\vhosts\magic-instants.com\httpdocs\blog\wp-includes\wp-db.php on line 306 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in C:\Inetpub\vhosts\magic-instants.com\httpdocs\blog\wp-includes\cache.php on line 103 Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in C:\Inetpub\vhosts\magic-instants.com\httpdocs\blog\wp-includes\cache.php on line 425 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in C:\Inetpub\vhosts\magic-instants.com\httpdocs\blog\wp-includes\query.php on line 21 Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in C:\Inetpub\vhosts\magic-instants.com\httpdocs\blog\wp-includes\theme.php on line 623 Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Dependencies in C:\Inetpub\vhosts\magic-instants.com\httpdocs\blog\wp-includes\class.wp-dependencies.php on line 15 Lost in space - Erlebnisse eines Regenwurms » Aquarium
Notice: Use of undefined constant lang - assumed 'lang' in C:\Inetpub\vhosts\magic-instants.com\httpdocs\header.php on line 3 Notice: Use of undefined constant lang - assumed 'lang' in C:\Inetpub\vhosts\magic-instants.com\httpdocs\header.php on line 3 Notice: Undefined index: lang in C:\Inetpub\vhosts\magic-instants.com\httpdocs\header.php on line 3 Notice: Use of undefined constant lang - assumed 'lang' in C:\Inetpub\vhosts\magic-instants.com\httpdocs\header.php on line 3 Notice: Undefined variable: _SESSION in C:\Inetpub\vhosts\magic-instants.com\httpdocs\header.php on line 3
Deutsch Francais English
24.03.2007 - 10:11
from kusi

aquarium-impressionismus

es hat wieder mal einen neuen freund für unser becken gegeben, aber da ich ihn am ersten abend nicht zu fest stressen wollte machte ich ein paar bilder von anderen details im becken… :-)

digitales zeuchs mit 50er, zwischenring, +/- offenblende, viel iso und immer noch knappe zeiten… :-D
absichtlich wenig bis gar nichts nachgeschärft…

aquarium_impressionen_5.jpg aquarium_impressionen_3.jpg aquarium_impressionen_6.jpg

aquarium_impressionen_7.jpg aquarium_impressionen_2.jpg aquarium_impressionen_1.jpg

aquarium_impressionen_4.jpg

16.10.2006 - 21:46
from kusi

news from our underwater-world

dieses mal sehr sehr traurig! (und das ist ausnahmsweise keine spur von sarkastisch gemeint…)

gerade hatten wir das gefühl, der falterfisch hätte sich jetzt definitiv an unser becken gewöhnt und sei wohl.
was auch immer das problem war, auf jeden fall lag er am samstag morgen hinter dem aquarium auf dem boden… :-( noch feucht, aber so tot wie man tot nur sein kann… :-( :-( :-(

naja, um noch ein souvenir von ihm zu haben, hab ich ihn vor der toiletten-beisetzung noch kurz auf den scanner gelegt:

poisson papillon

ah, ja, etwas gutes gibt es doch noch zu berichten:
anfangs letzte woche waren wir wieder mal beim araber zum nahrung kaufen. und da hats doch noch grad eine schönes expemplar einer spezie der gattung sinularia (wahrscheinlich sinularia notanda) reingeschneit:

sinularia

sehr schön zwar, aber halt nicht wirklich ein ersatz für einen charakter-fisch! :-(

18.09.2006 - 22:26
from kusi

schmetterlinge im aquarium

heute wieder mal neues aus der schönen unterwasserwelt des aquariums. und zwar gibt es eine gute und eine schlechte nachricht.
die schlechte wie meistens zuerst:
unsere hirnkoralle, die wir seit geraumer zeit im becken hatten (und von der ich weder die genaue gattung weiss, noch ein foto habe) hat ihren zustand seit einigen wochen permanent verschlechtert. die ‘lippen’ kamen nicht mehr recht raus und seit 2-3 tagen war praktisch nur noch das ’skelett’ zu sehen.
in der hoffnung, es sei noch nicht zu spät, habe ich das tier heute zu einem bekannten ins exil gebracht, auf dass sie dort besser gedeihe…

nun zur guten:
dieser bekannte wollte witzigerweise grad heute noch eine fisch zum händler zurückbringen, der auf die vertilgung von glasrosen spezialisiert ist:

ein madagaskar-winkelfalterfisch (chaetodon madagaskariensis)

glasrosen
glasrosen sind eine lästige art ‘mini-anemonen’, die sich einmal im becken, verbreiten wie eine plage:

der falterfisch (auf französisch ‘poisson papillon’, deshalb der titel…) hatte seine ‘arbeit’ bestens verrichtet und hatte jetzt keine glasrosen mehr zum futtern, worauf er sich an die korallen heranmachte, was meinem bekannten natürlich nicht gefiel…
da wir aber in unserem becken glasrosen bis zum abwinken haben, hab ich natürlich grad vorgeschlagen, dass ich den falter noch für eine weile bei uns unterbringen können. so hat er zu fressen und ich werde meine plage los! :-)

Chaetodon madagaskariensis

einmal im becken, dauerte es auch keine 5min und er attakierte bereits die ersten glasrosen. scheint also zu funktionieren der trick… ;-)

Chaetodon madagaskariensis

nur die anderen bewohner unseres riffs waren nicht so erfreut. die demoisellen, die clowns und der doktor machten (und sind immer noch dran) einer nach dem anderen und immer wieder angriffe gegen den neuankömmling. ich hoffe bis morgen wird sich das ein wenig beruhigt haben… :-(

immerhin kam ich so auch grad dazu, vom immer noch sehr scheuen gelben doktorfisch ein anständiges foto zu machen: ;-)

zebrasoma flavescens

03.09.2006 - 17:12
from kusi

Todesanzeige

Mit grosser Betroffenheit müssen wir das Ableben unseres geliebten

Salarias fasciatus (zu Deutsch: Juwel-Schleimfisch) :-(

bekannt geben.

Entdeckt wurde der Leichnam am Samstag, 2. September anlässlich der wöchentlichen Becken-Putzaktion hinter dem Aquarium auf dem Boden. Dem Zustand des Verstorbenen nach - der Körper war bereits komplett ausgetrocknet - kann der genaue Todeszeitpunkt nicht definiert werden, sondern nur ungefähr auf Mitte letzter Woche geschätzt werden…
Ersten Nachforschungen zu Folge kann eine Einwirkung dritter ausgeschlossen werden und wir müssen deshalb von einem Suizid ausgehen. Dies kommt um so überraschender, da er zu keinem Zeitpunkt Anzeichen von Depressionen oder sonstigem Unwohl sein zeigte.

“Schleimi” wie er liebevoll genannt wurde, war unser Aquarium Erstbesatz und hatte folgedessen auch jederzeit einen entsprechenden Status inne: Von allen Neuzuzüglern nahm er zwar Kenntnis, involvierte sich jedoch niemals in tiefere Freundschaften, noch nahm er an den dauernden Grabenkämpfen um Futter und Versteck-Plätzchen teil.
Auch ein grosser Schwimmer war er nicht, viel lieber machte er es sich gut getarnt auf einem Stein bequem und verfolge von dort aus mit grossem Interesse das Treiben, sowohl im als auch ums Becken herum.

Dank seines neugierigen Charakters und seinen grossen, treuherzigen Augen, wird er uns jedoch für immer in bester Erinnerung bleiben!

Die Lokus-Beisetzung fand noch am selben Tag, unter Ausschluss der Presse, im engsten Familienrahmen statt.

Wir hoffen, bald einen ebenbürtigen Ersatz zu finden, um zumindest halbwegs über die abrupte Trennung hinwegzukommen…

“Schleimi” vorher:

salarias 1

…und nachher:

salarias 2

14.08.2006 - 22:44
from kusi

yellow submarine

das futter für unsere geflosten freunde ging mal wieder der neige zu und so haben wir ehab einen besuch abgestattet.

ausser besagtem mjam-mjam und einer flasche joes-juice gegen die lästigen glasrosen brachten wir schliesslich auch einen neuen mitbewohner nach hause:

einen wunderschönen

gelben segelflossendoktor (zebrasoma flavescens)

er ist aber noch etwas scheu und versteckte sich den ganzen abend in einer kleinen höhle, die er sich von den zwei demoisellen “erkämpft” hat.

zebrasoma flavescens

ah ja, einen neuen kleinen einsiedler als ersatz für 2 von ihrem kollegen gefressenen exemplaren, die wir schon drin hatten. mal schauen obs dieser ein wenig länger überlebt… :-/

03.07.2006 - 21:47
from kusi

aus eins mach zwei

dass “unsere” natur erstanlich ist, wagt wohl niemand zu bestreiten!?!
und trotzdem gibt es gewisse dinge, die sind einfach ’stunning’! (wie übersetzt man das sinngerecht?)

für die, die es noch nicht wussten: bei uns zuhause steht ein aquarium. ein 200-liter becken, und zwar 200 liter meerwasser!
neben vielem anderen findet man darin auch 3 clownfische und wie es sich gehört (wie ja jedermann seit ‘nemo’ weiss…) eine annemone als deren zuhause!

genauer: eine ‘entacmaea quadricolor’ oder zu deutsch ‘kupferannemone’ (oder auch blasenannemone, aber da unsere keine blasen hat nenn ich sie auch nicht so… ;-) )

aber eben, das war einmal… denn seit letzter woche haben wir zwei exemplare davon! das teil hat sich einfach geteilt!!! :-D

dass diese gattung tendenz hat, sich auf diesem weg selber zu vermehren war mir bekannt und im internet auch schon schön dokumentiert (www.korallenriff.de) aber dass sich so etwas in unserem becken abspielen könnte, daran habe ich nicht wirklich geglaubt!

umso erstanlicher ist das ganze übrigens, wenn man bedenkt dass eine annemone keine planze sondern ein tier ist!!!
jetzt hoff ich nur dass sich eine der beiden noch entschliesst ein wenig zu “wandern”, damit sie schön im becken verteilt sind. nur sind die viecher ziemlich eigenwillig wass ihre platzierung anbelangt…

ach ja, die fische sind übrigens jetzt ziemlich verwirrt und schwimmen immer von der einen zur andern! :-D

hier natürlich noch ein bild der beiden. die links öffnet sich schon wieder schön weit, die unten rechts scheint ihre identität noch nicht ganz gefunden zu haben ;-)

entacmaea quadricolor